Einbruch trotz schlafender Bewohner

Ein Dieb machte sich in einer Regensburger Studenten-WG zu schaffen. Er stahl Geld und Elektrogeräte.


13.05.2020

REGENSBURG. Über die nur ins Schloss gezogene Wohnungstüre gelangte ein unbekannter Einbrecher in die Wohnung einer Studenten-WG in der Regensburger Innenstadt. Der Einbruch ereignete sich laut Polizeibericht in der Nacht von Montag, 4. Mai, auf Dienstag, 5. Mai.

Der Dieb durchwühlte die Zimmer der nicht anwesenden WG-Bewohner, während in den anderen Räumen Mitglieder der Wohngemeinschaft schliefen. Diese bemerkten nichts von dessen Anwesenheit. Entwendet wurde neben elektronischen Kleingeräten, auch eine Geldbörse mit einem zweistelligen Geldbetrag.

Quelle: https://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/einbruch-trotz-schlafender-bewohner-21179-art1905888.html